Neues von der Berufsorientierung

Es ist wieder soweit – das Praktikum der 9. Klassen: Seit zwei Jahren gab es wegen Corona große Einschränkungen. Umso schöner, dass am Montag, den 02. Mai 2022, knapp 100 Schüler_innen der 9. Klassen ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum begonnen haben. Ob im Krankenhaus, im Hotel, im Architekturbüro oder Autohaus, ob in einer Konditorei, Apotheke, Tierarztpraxis, beim NDR oder der Hamburg Port Authority – auch dieses Jahr sind die Erfahrungen, die die Schüler_innen machen können, extrem vielfältig. Im Anschluss werden die Schüler_innen ihre Eindrücke in einem 12-seitigen Praktikumsbericht reflektieren.

Von Donnerstag, den 28. April bis Freitag, den 29. April, fand für ausgewählte Alstertaler_innen der 9. und 10. Klassen ein intensives, von der Jugendbildung Hamburg organisiertes Beratungsangebot statt. So beschäftigten sich diese Schüler_innen intensiv mit der Frage, welche Kompetenzen sie besitzen und welche Berufsfelder damit korrespondieren.

Weiterlesen…

Tolle Erfolge beim Zehntel 2022

Am Samstag, den 23. April 2022, fand das diesjährige Zehntel statt und 20 Schüler_innen des Gymnasiums Alstertal waren bei diesem beliebten Kinder- und Jugendlaufevent über ein Zehntel der Marathondistanz (4,21965 km) dabei.

Neben einer Einzelwertung gibt es immer eine Schulwertung. Dabei werden die besten zehn Läufer_innen einer Schule mit in die Wertung einbezogen. Das GA belegte dabei mit einer summierten Laufzeit von 3 Stunden, 12 Minuten und 29 Sekunden einen hervorragenden 4. Platz (3:00:27) und ergatterten damit für den Schulverein ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro.

Weiterlesen…

4. Platz bei “¡Leo, leo! – ¿Qué lees?”

Auch dieses Jahr haben wieder viele Alstertaler_innen aus den 6. und 7. Klassen am alljährlichen Vorlesewettbewerb für Spanisch-Lernende teilgenommen. Riley D. (7c) erreichte durch eine überzeugende Leistung in diesem Jahr den 4. Platz in ganz Hamburg! Wir gratulieren!

Hier kommt ihr Erfahrungsbericht:

Der Spanisch-Vorlesewettbewerb „Leo, leo – qué lees?“ fand wie jedes Jahr erst klassenintern statt. Das Vorlesen des spanischen Textes, den wir eine Woche vorher bekommen hatten, fand im Klassenraum statt und wir wurden von unserem Spanischlehrer und unseren Klassenkamerad_innen beurteilt. Ich war ziemlich aufgeregt, da es einige gute Vorleser_innen in meiner Klasse gibt. Doch ich gewann und war nur noch aufgeregter, weil ich dadurch in den schulinternen Wettbewerb aufsteigen würde.

Weiterlesen…

Die Friedens-Kraniche fliegen

Jeder kennt die Friedenstaube, aber wer weiß, dass Origami-Kraniche auch ein bekanntes Symbol für Frieden und Hoffnung sind? Und nicht nur das: Nach japanischer Tradition wird einem ein Wunsch gewährt, wenn man es schafft, 1000 Papierkraniche zu falten.

Die Schüler_innen unserer Schule haben die Idee aufgegriffen und bei einer Mitmachaktion fleißig gefaltet. 1000 Kraniche sind es nicht geworden, aber wir finden jeder kleine Friedensgruß für die Welt zählt – und hübsch aussehen tut es auch noch.

(B. Nowak)

Hamburg räumt auf

Nach einer coronabedingten Zwangspause konnte das Projekt “Hamburg räumt auf” in diesem Jahr wieder starten. Am GA beteiligen sich diesmal 16 Klassen aus allen Jahrgängen und machten sich auf, um in Fuhlsbüttel und im Alstertal fleißig achtlos weggeworfenen Abfall zu sammeln. Ausgestattet mit Handschuhen und Mülltüten sowie unbeeindruckt von den teils wieder winterlich anmutenden Temperaturen unterstützten sie engagiert die Müllsammelaktion der Hamburger Stadtreinigung.

Weiterlesen…

Ein Foto-Finish ohne Foto?!

Ein Foto-Finish ohne Foto beim Leo-Leo-Wettbewerb? Nein, halt, stopp!! So kann man das nun wirklich nicht schreiben, denn Leo-Leo ist ein VorLESE-Wettbewerb.

Bei dem ging es am Donnerstag, den 03. März 2022, naturgemäß um Aussprache, Intonation und Textvortrag eines spanischen Textes im Wettstreit mit anderen Anfänger_innen der Klassenstufen 6-7. Und davon gab es insgesamt acht, die vorher allesamt in ihren jeweiligen Klassen die besten Spanisch-Leser_innen waren. Ein Kandidatenfeld von Expert_innen, die alle sehr gut vorbereitet und hochmotiviert antraten, um die noch frische Fremdsprache bestmöglich vorzutragen.

Weiterlesen…

Am Online-Stammtisch mit Ehemaligen

Am Dienstag, den 01. März 2022, fand das erste digitale Ehemaligen-Treffen am GA statt, organisiert vom BOSO-Team. Über 40 ehemalige Schüler_innen und Kolleg_innen nutzten die Chance, sich online zu treffen. Den Hintergrund auf der Online-Plattform bildete passenderweise ein wunderschönes Foto der renovierten Aula.

Mit von der Partie waren auf Lehrer_innenseite Frau Dreher, Herr Brockmann, Herr Nied, Herr Fischer und viele, viele mehr. Die Schüler_innen schalteten sich u.a. aus Cambridge sowie aus der ganzen Republik dazu. Und dann wurde geschnackt, was das Zeug hielt.

Weiterlesen…

Radio Alstertal – BOSO spezial

Radio Alstertal – Der Podcast –
Berufs- und Studienorientierung (BOSO)

Ganz neu auf der Homepage findet ihr spezielle Podcasts, die euch bei der Berufswahlfindung begleiten sollen und euch einige Anregungen geben.

Themenübersicht: 

1. Die Berufs- und Studienorientierung am GA
2. Wie geht’s nach der Schule weiter?
3. Ausbildung oder Studium?
4. Praktikum in Klasse 9
5. Auf der Suche nach einem Praktikum?
6. Ihr interessiert euch für Medizin oder Physiotherapie?
7. Ihr interessiert euch für den Lehrerberuf?

Unter dem folgenden Link findest du die Podcasts: Radio Alstertal – BOSO spezial

Broschüre zum Wahlpflichtbereich (Kl. 8-10)

Um die Wahl der Wahlpflichtfächer in der Mittelstufe zu erleichtern, gibt es nun erstmals eine kleine Broschüre, in der sich die Fächer des Wahlpflichtbereiches der Klassen 8-10 vorstellen.

Wo findet ihr die neue Broschüre “Wahlpflichtfächer am Gymnasium Alstertal”?

Um euch über die Fächer zu informieren, klickt direkt hier oder besucht auf unserer Homepage den Bereich mit den Informationen zur Mittelstufe.

Mülltrennung am GA

Liebe Schüler_innen, liebe Eltern, liebe Interessierte,

die weltweiten Klimaprobleme werden von Tag zu Tag schlimmer und durchs Nichtstun wird sich diese Lage nicht verbessern. Deshalb haben wir vom Schulsprecherteam zusammen mit der Klassensprecherin Lara J. (10c) und dem Stufensprecher Hannes D. (S4) die Mülltrennung an unserer Schule ausgebessert.

Dazu hat die Schulleitung verschieden farbige Mülltonnen bestellt und wir haben diese dann mit schlichten Info-Schildern beklebt. Insgesamt wurden über 40 Tonnen von uns beklebt und sortiert, sodass nun in jeder Klasse darauf geachtet werden kann, den Müll in Papier-, Plastik- und Restmüll zu unterteilen. Somit können wiederverwertbare Stoffe recycelt werden und die Umwelt wird langfristig gesehen ein Stück mehr entlastet.

Weiterlesen…

Braumeister statt Schulmeister

Ehemalige Alstertaler_innen berichten von ihren Erfahrungen im Berufsleben

Am Mittwoch, den 19. Januar 2022, war es mal wieder soweit: Ehemalige Schüler_innen des Gymnasiums Alstertal berichteten in den Oberstufenseminaren von ihren Erfahrungen in der Ausbildung, im Studium oder im Berufsleben.

Es war unglaublich interessant, wie vielfältig die Arbeitswelt sein kann. Ob IT, die Logistikbranche, der Maschinenbau, die Medien, Jura oder der soziale Bereich – es war von allem etwas dabei.

Weiterlesen…

Digitaler Tag der offenen Tür am 15.01.22

Am Samstag, den 15. Januar 2022, fand unser Tag der offenen Tür pandemiebedingt erstmals digital statt. Von 10:00-13:00 Uhr hatten interessierte Besucher_innen die Möglichkeit, in unterschiedlichen digitalen Räumen an kleinen Mitmachaktionen teilzunehmen sowie Informationsangebote und Beratungsmöglichkeiten von Mitgliedern der Schulgemeinschaft wahrzunehmen.

Auch interessierte Zehntklässler_innen, die einen Wechsel in die Oberstufe am Gymnasium Alstertal in Erwägung ziehen, waren herzlich eingeladen, sich über die Profilangebote unserer Schule zu informieren.

Wir danken allen Alstertaler_innen, die sich mit viel Engagement an diesem Projekt beteiligt haben!

Weiterlesen…

Film zum Ensemble 89

In unserem Ensemble 89 musizieren Schüler_innen aus den Klassenstufen 5 bis 12 gemeinsam. Herr Wiebe hat dazu einen Film produziert, in dem sich Interessierte über dieses Angebot näher informieren können. Um den Film anzuschauen und sich über das weitere Angebot im Bereich Musik zu informieren, klicken Sie/klickt bitte hier.

Auf ein Neues!

Am Dienstag, den 11. Januar 2022 hieß es Köpfe zusammenstecken und knobeln. Beim Bolyai-Teamwettbewerb Mathematik haben sich 88 Schüler_innen der Herausforderung gestellt und dabei so einige gute Platzierungen für das Gymnasium Alstertal erreicht.

Besonders erfolgreich war dabei einmal mehr ein Team aus der Klasse 9d:
Wir (Alexander V., Victoria S., Noah J. und ich) haben wieder am diesjährigen Bolyai-Wettbewerb teilgenommen. Wir haben zum dritten Mal den Wettbewerb als beste Gruppe im unserem Jahrgang gewonnen und eine Einladung zum Finale am 25./26.06.22 in Budapest bekommen. Wir hoffen, dass wir dieses Jahr trotz Corona-Wahnsinn nach Budapest fahren und vor Ort das Finale bestreiten können. (John-Luca, 9d) 

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg und drücken schon jetzt die Daumen für das Finale!

(M. Fischer)

Das Märchen “Die Prinzessin und die drei Füchse”

Im letzten Schuljahr konnte sich Anna P. (7a) beim Hamburger Märchen-Schreibwettbewerb gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und überzeugte die Jury mit ihrem Märchen “Die Prinzessin und die drei Füchse”, mit dem sie den 3. Platz erreichte.

Du kannst dir ihr gelungenes Märchen, das sie nun selbst eingesprochen hat, hier anhören. Annas Mutter hat die Geschichte zu einem Buch binden lassen und die zauberhaften Bilder der Füchse hat Frau Udich, die Mutter einer Mitschülerin, dafür gemalt.

Schulplaner-Wettbewerb

In diesem Schuljahr wird in den 5. Klassen erstmals der Einsatz eines GA-Schulplaners erprobt, der die Kinder dabei unterstützen soll, sich zu organisieren.

Die Titelseite durfte dabei von jedem Kind individuell gestaltet werden. Anschließend konnten Fotos der eigenen Titelseite beim schulinternen “Schulplaner-Wettbewerb” eingereicht werden. Welche kreativen Entwürfe dann am meisten überzeugten, durften die Klassensprecher_innen aller Klassen im Schüler_innenrat entscheiden.

Weiterlesen…

Erfolgreiche Spendenaktion!

Liebe Schüler_innen, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

vom 13. bis zum 15. Dezember 2021 haben wir als Schulsprecherteam zusammen mit den Verbindungslehrkräften Frau Meyer und Herrn Collmann Spielzeugspenden in der Schule gesammelt. Diese wurden dann am 21. Dezember von der Firma DEKRA Toys Company abgeholt, welche die gesammelten Spenden an Kinderheime, Krankenhäuser, Jugendzentren, Behinderteneinrichtungen, Kinderdörfer etc. weiterleiteten.

Somit hat das GA vielen Kindern, passend zur Zeit, noch ein Weihnachtsgeschenk bereiten können, denn die Aktion war ein voller Erfolg. Insgesamt haben wir 9 Umzugskartons, 3 große Ikea-Tüten sowie weitere Tüten und Boxen randvoll mit Spielzeug füllen können. Dafür wollen wir ein großes Dankeschön aussprechen, sowohl an alle Schüler_innen als auch an die Eltern und Lehrer_innen für ihre Beiträge! Danke auch an die zusätzliche Unterstützung von Lisa H. (S3) und Parisa S. (S1)!

Wir haben uns sehr gefreut, so eine schöne soziale Aktion durchzuführen und hoffen deshalb auf weitere mindestens genauso erfolgreiche Aktionen.

Liebe Grüße
Euer Schulsprecherteam

Cookie Consent mit Real Cookie Banner