Weihnachtspause

Liebe Alstertaler_innen,

wir wünschen euch schöne und erholsame Feier- und Ferientage im Kreise eurer Familien und Freunde! Erholt euch gut und bleibt gesund.

Wir freuen uns auf das Jahr 2023 mit euch!

Die Mädchen vom Alstertal

14 Mädchen, die 1942 gerade ihr Abitur an unserer Schule gemacht haben, beginnen einen Rundbrief. Reihum werden über 60 Jahre lang Briefe geschrieben.

In diesem Podcast erfahrt ihr unter anderem, wie diese Mädchen den Krieg erlebt haben und warum ihre Lehrerin 1943 von der Geheimen Staatspolizei verhaftet wurde.

Ein großer Dank gilt Tim Stübing, dem Sohn einer dieser Schüler_innen, der unserer Schule die fünf Bände dieses Rundbriefes vermacht hat.

(K. Welten)

(November 2022/GEMA/Min.: 0)

“Weihnachten im Büdel”

Das Schulsprecherteam veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine Spendenaktion zu Weihnachten. Dazu können alle Alstertaler_innen am Montag und Dienstag (12. und 13. Dezember 2022) in der Mittagspause in der Eingangshalle beim Vertretungsplan einen Stoffbeutel für 50 Cent erwerben.

Dieser Beutel soll dann mit kleinen Geschenken im Wert von etwa 5 Euro gefüllt werden. Wichtig ist, dass es sich um nichts Essbares oder Flüssiges handelt und es muss, falls etwas Gebrauchtes verschenkt werden soll, noch in gutem Zustand sein sowie gleichermaßen für Jungen und Mädchen geeignet sein. Alternativ kann auch eine Papiertüte verwendet werden, die allerdings die Maße von 15x25cm nicht überschreiten darf.

Der gefüllte Beutel soll dann am Freitag (16.12.) oder Montag (19.12.) in der Mittagspause wieder beim Schulsprecherteam abgegeben werden. Die Beutel werden im Anschluss über die ehrenamtliche Initiative „Hammer-Straße-hilft“, die eine Mutter unserer Schulgemeinschaft ins Leben gerufen hat, in Flüchtlingsunterkünften verteilt.

Wir hoffen auf eure tatkräftige Unterstützung und viele gefüllte Beutel!

Weiterlesen…

Die 9c on Ice

Am Montag, den 05. Dezember 2022, machten wir, die Klasse 9c in Begleitung von Frau Grossigk und Frau Fernández, unseren Ausflug zur Schlittschuhbahn Planten un Blomen. Nachdem wir die ersten beiden Stunden noch Sportunterricht gemacht hatten, fuhren wir um 9:45 Uhr mit der Bahn in Richtung Innenstadt.

Trotz des leichten Regens hat es uns viel Spaß gemacht und auch diejenigen, die am Anfang noch etwas vorsichtig auf dem Eis waren, hatten beim Tickenspielen am Ende viel Spaß. Um 13:00 Uhr haben wir dann die Schlittschuhbahn nach zweistündigem Fahren verlassen und sind zurück zur Schule gefahren. Insgesamt war es ein toller Ausflug mit der Klasse.

(Lena F., 9c)

Das GA in Minecraft

Minecraft-Fans aufgepasst!
Herr Glücklich hat unsere Schule in Minecraft “nachgebaut”, sodass ihr ab sofort wieder die Möglichkeit habt, das GA auf eine völlig neue Art zu entdecken. Schaut euch in der GymAlstertal Welt um und löst dabei kleine Aufgaben.

Über die folgenden Zugänge gelangt ihr in die GymAlstertal Welt:

  • Java Edition (PC/Mac/Linux): alstertal.minecraftserver.de
  • Bedrock Edition (Konsolen/Win10/Handy): alstertal.minecraft.gs

(A. Glücklich)

MINT-Tag am GA

Kristalle züchten können wir auch mit Papier!

Mit großer Begeisterung haben die Jahrgänge 5 bis 7 am Donnerstag, den 17. November beim 6. Hamburger MINT-Tag aus Tetraedern (vierflächigen Pyramiden) und Oktaedern (achtflächigen Doppelpyramiden) verschiedene Strukturen nachgebaut. Zunächst wurden die Grundformen aus Pappe gebastelt und im Nu waren blaue und grüne Pyramidengebirge entstanden.

Jetzt ging es ans Tüfteln: Wie können aus den Grundkörpern neue, größere Strukturen konstruiert werden? So entstanden Sterne, Schlangen und tolle Fantasiestrukturen.

Die meisten Punkte konnte die Klasse 7d erringen. Herzlichen Glückwunsch und einen Riesendank an alle, die fleißig mitgebastelt haben!

(A. Glücklich)

Read, Listen & Quiz

Neuer Lesewettbewerb am GA

Englisch-Fans aufgepasst: Es gibt neuerdings ein tolles Zusatzangebot für die Klassenstufen 6-8!

Ganz ohne Kosten kannst du bis Weihnachten online überall und jederzeit eine Geschichte als E-Book lesen, die zu deinem Wortschatz und dem jeweiligen Sprachlevel deiner Klassenstufe passt. Zwischendurch gibt es immer mal wieder von Muttersprachler_innen aufgenommene Audios zum Anklicken, die den Inhalt auflockern und lebendiger für dich machen. Direkt darauf zugeschnittene Quizfragen überprüfen dann sowohl dein Lese- als auch Hörverstehen. Lesen mit fun & function also, denn natürlich wird dein Englisch so spielend verbessert!

Extra Bonus: Wenn du das Final Quiz erfolgreich löst und am Losverfahren teilnimmst, kann bei dem ganzen Rätselspaß zu deiner Mystery-Story sogar noch ein satter Gewinn für deine Klasse rausspringen… So, WHAT ARE YOU WAITING FOR?

Alle Informationen und Formulare zur Anmeldung hast du am 09.11.22 per Mail bei IServ erhalten. Hast du weitere Fragen? Dann wende dich gerne an Herrn Spranger (tim.spranger@gym-alstertal.de).

(T. Spranger)

Physik im Advent – macht mit!

“PiA – Physik im Advent“ ist ein Adventskalender der besonderen Art: Ein physikalischer Adventskalender. Darin werden vom 1. bis zum 24. Dezember allen, die daran Spaß haben, 24 kleine und einfache Experimente und physikalische Rätsel in einem Video-Clip vorgestellt.

Alle Schüler_innen sind herzlich eingeladen sie nachzumachen und anschließend die jeweils dazugehörige Frage zu beantworten. Am Folgetag gibt es die Auflösung, ebenfalls in einem online bereitgestellten Video.

Neben dem Spaß am Experimentieren gibt es auch etwas zu gewinnen. Es warten sowohl Preise von der PiA-Jury als auch schulinterne Preise.

2021 haben am GA über 60 Schüler_innen teilgenommen. Auch in diesem Jahr sind wir als Schule dabei. Hast Du Lust teilzunehmen? Dann melde dich möglichst schnell mit Name und Klasse bei Herrn Krause-Solberg (simon.krause-solberg@gym-alstertal.de)!

(S. Krause-Solberg)

Das neue Infoheft ist da!

Sie interessieren sich für das Gymnasium Alstertal und überlegen, ob es die richtige Schule für Ihr Kind ist?

Dann kann Ihnen – neben den Informationen auf unserer Homepage – das Infoheft dabei helfen, einen genaueren Blick auf die Angebote und Schwerpunkte unseres Gymnasiums zu werfen – und so für Sie eine Entscheidungshilfe sein.

Das GA-Infoheft gibt es ab sofort bei uns im Schulbüro!

NATEX-Wettbewerb am GA

Es ist nun bereits das 20. Jahr des NATEX-Wettbewerbs und seitdem wurden über 30.000 Arbeiten eingereicht – dies zeigt die Bedeutung des naturwissenschaftlichen Wettbewerbs in Hamburg. Im Schuljahr 2021/22 wurden 2.246 Beteiligungen von Schüler_innen verzeichnet.

Und das Gymnasium Alstertal war mit allen NWP-Kursen der Klassenstufen 8 bis 10 vertreten. Insgesamt haben 50 Alstertaler_innen teilgenommen, wobei sechs Schüler_innen einen zweiten Preis und zehn Schüler_innen einen dritten Preis erhalten haben. Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen…

Kennenlernfahrt in die Fischbeker Heide

Als wir am Mittwoch, den 21. September 2022, auf unsere Kennenlernfahrt in die Fischbeker Heide fuhren, war die Stimmung gut. Wir mussten zweimal umsteigen, aber schließlich waren wir da.

Erst tobte die Klasse tobte auf dem Spielplatz, bevor unsere Lehrerinnen die Zimmer verteilten. Später machten wir einen kleinen Ausflug und bauten Waldgeister mit Sachen, die wir in der Natur fanden. Am Abend hielten wir Stockbrot und Marshmallows über ein Lagerfeuer. Danach gingen wir alle rein und unsere ganze Klasse spielte Werwolf.

Weiterlesen…

Fünf Tage in Mölln

Wir waren von Montag, den 19. bis Freitag, den 23. September 2022 auf Klassenfahrt in Mölln. Dort hat es uns sehr gut gefallen! Die Zimmer waren schön, das Essen lecker und auch der Ort war sehr schön und interessant. Wir haben viele spannende Aktivitäten gemacht, z.B. haben wir Minigolf gespielt und eine Stadtrallye gemacht. Bei der Drei-Muskel-Tour sind wir Draisine und Fahrrad gefahren und mit dem Drachenboot über den See gepaddelt. Beendet wurde die Klassenfahrt mit mit einer Talentshow und einer Discoparty.

Wir hatten alle eine sehr schöne Zeit und alles hat sehr viel Spaß gemacht.

(Maja D., 6c)

Berlin, Berlin, wir fuhren nach Berlin!

Als wir am Montag, den 19. September 2022, im regnerischen Berlin-Schöneberg ankamen, erstrahlte unser Hotel in voller Pracht vor uns – und unsere Bedenken aufgrund einiger negativer Rezensionen im Internet wurden zum Glück nicht bestätigt. Die fünf Tage Stufenfahrt vergingen dann wie im Flug.

Vom Besuch der “Topografie des Terrors”, wo uns viel Text bevorstand, ging es am nächsten Tag weiter zur Stadtführung mit einem Besuch des Holocaust-Mahnmals. Nach den zwei Tagen war uns erneut vor Augen geführt worden: So etwas darf nie wieder passieren!

Der Regen hörte dann nach zwei Tagen auch auf und Berlin präsentierte sich von seiner schönsten Seite. Bei bestem Wetter machten wir eine Spreerundfahrt und genossen die schöne Aussicht aufs Regierungsviertel. Ein Highlight: der Kindergarten für die Kinder der Bundestagabgeordneten.

Weiterlesen…

Beratungsteam am GA

Ob Schulstress oder Ängste, ob Streit oder Liebeskummer… Wenn ihr Probleme und Sorgen habt und im Vertrauen und unter Verschwiegenheit mit jemandem darüber sprechen möchtet, sind unsere Beratungslehrkräfte für euch da.

Ab diesem Schuljahr ist auch Herr Thomas Beratungslehrer und bildet gemeinsam mit Frau Roßocha das Beratungsteam am GA.

Zur Kontaktaufnahme habt ihr verschiedene Möglichkeiten:

  1. Ihr könnt sie persönlich ansprechen.
  2. Ihr könnt eine Mitteilung in ihre Fächer im Lehrerzimmer legen lassen.
  3. Ihr könnt eine Mitteilung in den Briefkasten neben dem Beratungsraum U 02 einwerfen.
  4. Ihr könnt sie per Mail kontaktieren – schreibt entweder an beratung@gym-alstertal.de (diese Mail bekommen dann beide und einer von ihnen meldet sich zurück) oder jeweils direkt an ina.rossocha@gym-alstertal.de oder jens.thomas@gym-alstertal.de.

Frau Roßocha und Herr Thomas freuen sich auf euch!

Ein Stolperstein für Friedrich Wield

Die Spendenaktion “Unvergessen GA” brachte insgesamt 508 Euro ein. Das bedeutet, dass wir zusätzlich zum Stolperstein für Friedrich Wield noch drei weitere Stolpersteine spenden können.

Wer war Friedrich Wield und was hat er mit unserer Schule zu tun? Wieso sah der Brunnen im ersten Stock früher so anders aus?

All das erfahrt ihr im neuen Podcast von Radio Alstertal.

 

(August 2022/GEMA/Min.: 5)

Weiterlesen…

Schuljahresabschluss

Bei sommerlichen Temperaturen fand am Montag, den 04. Juli 2022, das alljährliche Sportfest statt. Den ganzen Vormittag maßen sich alle Klassen in unterschiedlichen Sportarten, wie Brennball, Hütchen-Völkerball oder Fußball. Für die Klassen, die in ihrer Gruppe die meisten Siege verbuchen konnten, gab es bei der Siegerehrung zur Belohnung ein Eis.

Einen Tag später, am Aktivtag, brachen alle Klassen zu unterschiedlichen Ausflugszielen auf. Ob im Jump House, im Hochseilgarten, im Escape Room oder am Elbstrand – der gemeinsame Spaß stand im Vordergrund.

Abitur 2022

Herzlichen Glückwunsch allen unseren Abiturient_innen 2022!

Am Donnerstag, den 30. Juni 2022, wurden in feierlichem Rahmen die Abiturzeugnisse überreicht. Eine vollbesetzte Aula, gelungene Reden, tolle Musik und eine Konfettikanone machten die Abiturentlassung zu einem besonders schönen Ereignis.

Zum bestandenen Abitur gratulieren wir herzlich:

Nika Ajoudani, Haniazahra Ali, Dilbahar Aytan, Antonia Bohnert, Alia Cengiz, Josephine Conradi, Hannes Dellwig, Daniel Elwert, Tom Gatzemeyer, Max-Ole Glückert, Daniela Gol, Sky-Mahra Grochowalski, Jasper Groth, Yuna Gunawan, Lisa Hadi, Fabian Hahn, Tobias Hahn, Tim Harms, Alexander Heinrich, Rune Herzer, Oskar Kamenzin, Anahita Kamrani, Julia Klinckmann, Maurice Kruck, Helena Krüger, Celina Müller, Michael Neubauer, Tjark Pfeiffer, Sanja Pohl, Paula Rabehl, Karla Ringbeck, Soheil Samar, Marlene Schlüter, Golo Schöberl, Borna Shafaghi, Fynn Siebert, Maya Stapel, Joeline Wehnert, Paula Woltersdorf und Brandon Wünschem

Wir freuen uns mit unseren Abiturient_innen und wünschen ihnen einen guten Start in den nächsten Lebensabschnitt!

Bio-Exkursionen zum Thema Ökosysteme

Am Freitag, den 24. Juni, und Dienstag, den 28. Juni, hat die S2 unter Begleitung von Herrn Smend und Herrn Wendland Exkursionen an die Alster gemacht. Wir haben dabei verschiedene Ökosysteme untersucht.

Am Freitag wurden wir in Gruppen aufgeteilt und sollten Aufgaben bearbeiten, mit deren Hilfe wir das uns jeweils zugeteilte Ökosystem besser kennenlernen konnten. Als Untersuchungsort wurden die Alsterwiesen gewählt, da dort alle Ökosysteme, die untersucht werden sollten, nahe beieinander sind.

Weiterlesen…

Zum Finale nach Budapest

Wir (Victoria S., Alexander V., Noah J. und John-Luca F.) waren vom 23.-27. Juni 2022 in Budapest und haben da zum dritten Mal am Finale des Internationalen Mathematik Teamwettbewerbs Bolyai teilgenommen. Nachdem es 2021 leider nur online stattfand, haben wir uns dieses Jahr sehr darüber gefreut, dass wir wieder nach Budapest fliegen konnten. Wir sind dort am Samstag, den 25. Juni, gegen Teams aus anderen Ländern angetreten und haben den 4. Platz erreicht.

Es war ein tolles Wochenende mit unserem Klassenlehrer Herrn Fischer.

(John-Luca F., 9d)

NDR-Kindernachrichten

Die NDR-Kindernachrichten „Was diese Woche wichtig war“ sind ein gemeinsames Projekt der NDR Nachrichten mit der Kinderradioredaktion.

In der aktuellen Folge kommen Collien E., Jon J., Matti H. und Victoria A. aus der Klasse 6b zu Wort. Die Themen sind die Suche nach Arbeitskräften, die Ukraine als EU-Beitrittskandidat, das schwere Erdbeben in Afghanistan und die Sommersonnenwende. Den Artikel zur Sendung findet ihr unter dem folgenden Link: NDR Kindernachrichten

Hört euch hier die Folge der Kindernachrichten an!

(Quelle: NDR-Hörfunk, Stand: 28.06.22)

Hamburger Märchen-Schreibwettbewerb

Der Tradition am Gymnasium Alstertal folgend, nahmen auch in diesem Schuljahr wieder die Schüler_innen der 6. Klassen am Märchen-Schreibwettbewerb des Hamburger Märchentage e. V. teil und reichten ihre kreativen Texte zum Thema “Eine abenteuerliche Winterreise mit den besten Freunden” ein.

Von insgesamt knapp 700 Einreichungen aus ganz Hamburg haben es die Märchen von Jan-Luca J. (6a), Victoria A. (6b), Jakob B. (6c) sowie die Gemeinschaftsarbeit von Martha S. und Aleksandra Z. (beide 6d) unter die 30 besten Märchen geschafft. Darum wurden die vier Schüler_innen am Mittwoch, den 22. Juni 2022, zur Preisverleihung in die JazzHall der Hochschule für Musik und Theater eingeladen.

Wir sind stolz auf euch und werden mit den 6. Klassen auch im nächsten Schuljahr wieder am Wettbewerb teilnehmen.

Projekttage: Digitalisierung

Am 18. und 19. Mai 2022 fanden dieses Jahr die Projekttage der S2 zum Thema Digitalisierung statt. Den Artikel dazu sowie ein von Schüler_innen produzierten Podcast und einen Kommentar von Adrian L. (S2) findet ihr hier:

Bericht zu den Projekttagen

Die Schüler_innen erarbeiteten unter Betrachtung der Leitfrage „Soll die fortlaufende Digitalisierung unseres Lebens auch in Zukunft so weitergehen wie bisher?“ in Kleingruppen Pro- und Kontra-Argumente zu eines der Unterthemen Always On, Künstliche Intelligenz, Digitale Schule, Social Media, Influencer, Umgang mit Daten oder Meinungsmache in den sozialen Medien.

Weiterlesen…

Absolute Giganten

Im neuen Podcast von Radio Alstertal stellt Herr Welten den Hamburg-Kultfilm schlechthin vor: “Absolute Giganten” von Regisseur Sebastian Schipper.

Dazu hört ihr ein exklusives Interview mit dem Schauspieler Florian Lukas (“Goodbye Lenin” und “Weißensee”), der von den Dreharbeiten berichtet.

Viel Spaß beim Anhören!

(Juni 2022/GEMA/Musik/Min.: 5)

UNVERGESSEN – GA

Stolperstein für Friedrich Wield

Am Donnerstag, den 30. Juni 2022 werden Schüler_innen der Klasse 9a in der Mittagspause (ab 12.15 Uhr) auf dem großen Pausenhof rote Gummiarmbänder mit der Aufschrift „Unvergessen GA“ für 2 Euro pro Stück verkaufen.

Worum geht es?
Wir wollen Geld für einen oder mehrere Stolpersteine sammeln und so an Menschen erinnern, die in unserer Stadt in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt und getötet wurden, bzw. in den Tod flohen.

Weiterlesen…

Laufen für sauberes Trinkwasser

Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte heute endlich wieder der Viva con Agua-Spendenlauf RUN4WASH stattfinden. Dafür suchen sich die Schüler_innen vor dem Lauf Sponsor_innen, die ihnen einen festen Betrag pro gelaufener Runde zahlen. Mit dem gesammelten Geld werden in diesem Jahr unterschiedliche Hilfsprojekte in Nepal unterstützt, die den Bau von z.B. Brunnen und Sanitäranlagen ermöglichen.

Wie können Sie das erlaufene Geld spenden?

Bitte füllen Sie das dazu direkt das Spendenformular von Viva con Agua aus. Sie erhalten dann eine Spendenbescheinigung.

 (SV-Team)

Die Avocado – Trendfood oder Umweltsünde?

Der NWP-Kurs (Naturwissenschaftliches Praktikum) der Klasse 10 von Herrn Wendland hat am FAZ-Schulprojekt „Der Weg der Lebensmittel“ teilgenommen. Dabei ging es vor allem darum, sich genau über bestimmte Lebensmitteln zu informieren.

Es beginnt bei den Rohstoffen, geht über die Produktion bis zum Weg zu uns nach Hause und auf den Teller. Manche Lebensmittel benötigen viele Zwischenschritte bis zum Supermarkt und den Verbrauchern, andere Lebensmittel wie Eier und Milch können fast direkt dorthin geliefert werden. Aber auch die Lieferketten sind global komplex vernetzt.

Weiterlesen…

Blackout-Poetry

In den beiden Deutschkursen der S2 wurde im Unterricht die folgende Aufgabe gestellt:

„Nehmen Sie die Seite eines (alten) Buches. Wählen Sie diejenigen Wörter aus, die Sie für Ihren (poetischen) Text verwenden möchten. Gestalten Sie die Seite nach Belieben.“

Einige Ergebnisse der Blackout-Poetry gibt es hier:

Weiterlesen…

Tag der Künste 2022

Unter dem Motto „umbruch.Aufbruch.FREIRAUM“ konnte dieses Jahr nach langer Pause endlich wieder am Donnerstag, den 02. Juni 2022, der Tag der Künste am Gymnasium Alstertal stattfinden. Mit großer Vorfreude wählten die Schüler_innen der Jahrgänge 8-11 aus insgesamt 18 Workshops ihre Präferenzen aus, um sich einen kompletten Schultag der bildenden Kunst, dem Schauspiel, der Performance, der Fotografie etc. zu widmen.

Weiterlesen…

Dialog im Dunkeln

Am Donnerstag, den 02. Juni 2022, besuchte unsere Klasse, die 7c, die Ausstellung “Dialog im Dunkeln” und durfte die Erfahrung machen, wie es ist, blind zu sein. Wir wurden in drei verschiedene Gruppen aufgeteilt und nacheinander in die Welt der Blinden geführt. Mit unseren Blindenstöcken durften wir viele Räume, verschiedene Untergründe und den Alltag sehbehinderter Menschen erleben. Am Ende kauften wir an einer Bar im Dunkeln Getränke und konnten interessante Fragen stellen.

Weiterlesen…

PaintBus 2022

Der Tradition des Gymnasiums Alstertal folgend, nahmen dieses Schuljahr wieder alle Kurse des Jahrgangs 8 sowie ein Kurs aus der 7. Klasse am alljährlichen PaintBus-Wettbewerb des HVV teil. Bei diesem wird Hamburger Schüler_innen die Möglichkeit gegeben, unter einem jeweils wechselnden Motto die Gestaltung der Außenseiten eines Busses zu übernehmen.

Dieses Schuljahr waren unsere Schüler_innen dabei besonders erfolgreich: Für das Motto „Wir alle für eine neue Welt“ qualifizierten sich insgesamt fünf Schülerinnen für die Preisverleihung am Mittwoch, den 18. Mai 2022, im Museum der Arbeit und konnten sich über einen kleinen Preis freuen.

Weiterlesen…

Landesfinale des BWFS

Drei Teams haben dieses Jahr durchgehalten: Von der Anmeldung zum “Bundeswettbewerb Fremdsprachen“, kurz BWFS, (immer gleich nach den Sommerferien) bis zur Abgabe im Februar erdachten sie Drehbücher und produzierten daraus eigene Videos und Audios auf Englisch, Spanisch oder auch Französisch.

Dann hieß es drei Monate abwarten und nun gibt es den offiziellen Beweis, dass diese jungen Sprachtalente sich auch unter 150 anderen Einsendungen sehen bzw. hören lassen können: Zwei der Teams und eine SOLO-Teilnahme wurden auf der mit Spannung erwarteten Siegerehrung als beste Ergebnisse prämiert.

Weiterlesen…

Neues von der Berufsorientierung

Es ist wieder soweit – das Praktikum der 9. Klassen: Seit zwei Jahren gab es wegen Corona große Einschränkungen. Umso schöner, dass am Montag, den 02. Mai 2022, knapp 100 Schüler_innen der 9. Klassen ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum begonnen haben. Ob im Krankenhaus, im Hotel, im Architekturbüro oder Autohaus, ob in einer Konditorei, Apotheke, Tierarztpraxis, beim NDR oder der Hamburg Port Authority – auch dieses Jahr sind die Erfahrungen, die die Schüler_innen machen können, extrem vielfältig. Im Anschluss werden die Schüler_innen ihre Eindrücke in einem 12-seitigen Praktikumsbericht reflektieren.

Von Donnerstag, den 28. April bis Freitag, den 29. April, fand für ausgewählte Alstertaler_innen der 9. und 10. Klassen ein intensives, von der Jugendbildung Hamburg organisiertes Beratungsangebot statt. So beschäftigten sich diese Schüler_innen intensiv mit der Frage, welche Kompetenzen sie besitzen und welche Berufsfelder damit korrespondieren.

Weiterlesen…

Tolle Erfolge beim Zehntel 2022

Am Samstag, den 23. April 2022, fand das diesjährige Zehntel statt und 20 Schüler_innen des Gymnasiums Alstertal waren bei diesem beliebten Kinder- und Jugendlaufevent über ein Zehntel der Marathondistanz (4,21965 km) dabei.

Neben einer Einzelwertung gibt es immer eine Schulwertung. Dabei werden die besten zehn Läufer_innen einer Schule mit in die Wertung einbezogen. Das GA belegte dabei mit einer summierten Laufzeit von 3 Stunden, 12 Minuten und 29 Sekunden einen hervorragenden 4. Platz (3:00:27) und ergatterten damit für den Schulverein ein Preisgeld in Höhe von 200 Euro.

Weiterlesen…

4. Platz bei “¡Leo, leo! – ¿Qué lees?”

Auch dieses Jahr haben wieder viele Alstertaler_innen aus den 6. und 7. Klassen am alljährlichen Vorlesewettbewerb für Spanisch-Lernende teilgenommen. Riley D. (7c) erreichte durch eine überzeugende Leistung in diesem Jahr den 4. Platz in ganz Hamburg! Wir gratulieren!

Hier kommt ihr Erfahrungsbericht:

Der Spanisch-Vorlesewettbewerb „Leo, leo – qué lees?“ fand wie jedes Jahr erst klassenintern statt. Das Vorlesen des spanischen Textes, den wir eine Woche vorher bekommen hatten, fand im Klassenraum statt und wir wurden von unserem Spanischlehrer und unseren Klassenkamerad_innen beurteilt. Ich war ziemlich aufgeregt, da es einige gute Vorleser_innen in meiner Klasse gibt. Doch ich gewann und war nur noch aufgeregter, weil ich dadurch in den schulinternen Wettbewerb aufsteigen würde.

Weiterlesen…

Die Friedens-Kraniche fliegen

Jeder kennt die Friedenstaube, aber wer weiß, dass Origami-Kraniche auch ein bekanntes Symbol für Frieden und Hoffnung sind? Und nicht nur das: Nach japanischer Tradition wird einem ein Wunsch gewährt, wenn man es schafft, 1000 Papierkraniche zu falten.

Die Schüler_innen unserer Schule haben die Idee aufgegriffen und bei einer Mitmachaktion fleißig gefaltet. 1000 Kraniche sind es nicht geworden, aber wir finden jeder kleine Friedensgruß für die Welt zählt – und hübsch aussehen tut es auch noch.

(B. Nowak)

Knives Out – eine Rezension

Ein Mord für die Familie oder doch Mord in der Familie?

Mitreißend und humorvoll bringen die Schauspieler_innen am Mittwochabend, den 6. April 2022, den eigentlich bekannten Krimi-Film „Knives out“ auf die Theaterbühne des Gymnasiums Alstertal. Das Stück beginnt fröhlich. Die Bühne ist in bunte Lichter getaucht und es erklingt Musik – „Happy Birthday“ – die Party beginnt. Eine Geburtstagsparty, denn der 85-jährige Harlen, gespielt von Brandon W. (S4), und seine Familie feiern dessen Geburtstag. Wie sich herausstellt, soll dies jedoch sein letzter Geburtstag und die letzte Party der Familie sein, denn am nächsten Morgen ist Harlen tot.

Weiterlesen…

Hamburg räumt auf

Nach einer coronabedingten Zwangspause konnte das Projekt “Hamburg räumt auf” in diesem Jahr wieder starten. Am GA beteiligen sich diesmal 16 Klassen aus allen Jahrgängen und machten sich auf, um in Fuhlsbüttel und im Alstertal fleißig achtlos weggeworfenen Abfall zu sammeln. Ausgestattet mit Handschuhen und Mülltüten sowie unbeeindruckt von den teils wieder winterlich anmutenden Temperaturen unterstützten sie engagiert die Müllsammelaktion der Hamburger Stadtreinigung.

Weiterlesen…

Ein Foto-Finish ohne Foto?!

Ein Foto-Finish ohne Foto beim Leo-Leo-Wettbewerb? Nein, halt, stopp!! So kann man das nun wirklich nicht schreiben, denn Leo-Leo ist ein VorLESE-Wettbewerb.

Bei dem ging es am Donnerstag, den 03. März 2022, naturgemäß um Aussprache, Intonation und Textvortrag eines spanischen Textes im Wettstreit mit anderen Anfänger_innen der Klassenstufen 6-7. Und davon gab es insgesamt acht, die vorher allesamt in ihren jeweiligen Klassen die besten Spanisch-Leser_innen waren. Ein Kandidatenfeld von Expert_innen, die alle sehr gut vorbereitet und hochmotiviert antraten, um die noch frische Fremdsprache bestmöglich vorzutragen.

Weiterlesen…

Am Online-Stammtisch mit Ehemaligen

Am Dienstag, den 01. März 2022, fand das erste digitale Ehemaligen-Treffen am GA statt, organisiert vom BOSO-Team. Über 40 ehemalige Schüler_innen und Kolleg_innen nutzten die Chance, sich online zu treffen. Den Hintergrund auf der Online-Plattform bildete passenderweise ein wunderschönes Foto der renovierten Aula.

Mit von der Partie waren auf Lehrer_innenseite Frau Dreher, Herr Brockmann, Herr Nied, Herr Fischer und viele, viele mehr. Die Schüler_innen schalteten sich u.a. aus Cambridge sowie aus der ganzen Republik dazu. Und dann wurde geschnackt, was das Zeug hielt.

Weiterlesen…

Radio Alstertal – BOSO spezial

Radio Alstertal – Der Podcast –
Berufs- und Studienorientierung (BOSO)

Ganz neu auf der Homepage findet ihr spezielle Podcasts, die euch bei der Berufswahlfindung begleiten sollen und euch einige Anregungen geben.

Themenübersicht: 

1. Die Berufs- und Studienorientierung am GA
2. Wie geht’s nach der Schule weiter?
3. Ausbildung oder Studium?
4. Praktikum in Klasse 9
5. Auf der Suche nach einem Praktikum?
6. Ihr interessiert euch für Medizin oder Physiotherapie?
7. Ihr interessiert euch für den Lehrerberuf?

Unter dem folgenden Link findest du die Podcasts: Radio Alstertal – BOSO spezial

Broschüre zum Wahlpflichtbereich (Kl. 8-10)

Um die Wahl der Wahlpflichtfächer in der Mittelstufe zu erleichtern, gibt es nun erstmals eine kleine Broschüre, in der sich die Fächer des Wahlpflichtbereiches der Klassen 8-10 vorstellen.

Wo findet ihr die neue Broschüre “Wahlpflichtfächer am Gymnasium Alstertal”?

Um euch über die Fächer zu informieren, klickt direkt hier oder besucht auf unserer Homepage den Bereich mit den Informationen zur Mittelstufe.

Mülltrennung am GA

Liebe Schüler_innen, liebe Eltern, liebe Interessierte,

die weltweiten Klimaprobleme werden von Tag zu Tag schlimmer und durchs Nichtstun wird sich diese Lage nicht verbessern. Deshalb haben wir vom Schulsprecherteam zusammen mit der Klassensprecherin Lara J. (10c) und dem Stufensprecher Hannes D. (S4) die Mülltrennung an unserer Schule ausgebessert.

Dazu hat die Schulleitung verschieden farbige Mülltonnen bestellt und wir haben diese dann mit schlichten Info-Schildern beklebt. Insgesamt wurden über 40 Tonnen von uns beklebt und sortiert, sodass nun in jeder Klasse darauf geachtet werden kann, den Müll in Papier-, Plastik- und Restmüll zu unterteilen. Somit können wiederverwertbare Stoffe recycelt werden und die Umwelt wird langfristig gesehen ein Stück mehr entlastet.

Weiterlesen…

Braumeister statt Schulmeister

Ehemalige Alstertaler_innen berichten von ihren Erfahrungen im Berufsleben

Am Mittwoch, den 19. Januar 2022, war es mal wieder soweit: Ehemalige Schüler_innen des Gymnasiums Alstertal berichteten in den Oberstufenseminaren von ihren Erfahrungen in der Ausbildung, im Studium oder im Berufsleben.

Es war unglaublich interessant, wie vielfältig die Arbeitswelt sein kann. Ob IT, die Logistikbranche, der Maschinenbau, die Medien, Jura oder der soziale Bereich – es war von allem etwas dabei.

Weiterlesen…

Digitaler Tag der offenen Tür am 15.01.22

Am Samstag, den 15. Januar 2022, fand unser Tag der offenen Tür pandemiebedingt erstmals digital statt. Von 10:00-13:00 Uhr hatten interessierte Besucher_innen die Möglichkeit, in unterschiedlichen digitalen Räumen an kleinen Mitmachaktionen teilzunehmen sowie Informationsangebote und Beratungsmöglichkeiten von Mitgliedern der Schulgemeinschaft wahrzunehmen.

Auch interessierte Zehntklässler_innen, die einen Wechsel in die Oberstufe am Gymnasium Alstertal in Erwägung ziehen, waren herzlich eingeladen, sich über die Profilangebote unserer Schule zu informieren.

Wir danken allen Alstertaler_innen, die sich mit viel Engagement an diesem Projekt beteiligt haben!

Weiterlesen…

Film zum Ensemble 89

In unserem Ensemble 89 musizieren Schüler_innen aus den Klassenstufen 5 bis 12 gemeinsam. Herr Wiebe hat dazu einen Film produziert, in dem sich Interessierte über dieses Angebot näher informieren können. Um den Film anzuschauen und sich über das weitere Angebot im Bereich Musik zu informieren, klicken Sie/klickt bitte hier.

Auf ein Neues!

Am Dienstag, den 11. Januar 2022 hieß es Köpfe zusammenstecken und knobeln. Beim Bolyai-Teamwettbewerb Mathematik haben sich 88 Schüler_innen der Herausforderung gestellt und dabei so einige gute Platzierungen für das Gymnasium Alstertal erreicht.

Besonders erfolgreich war dabei einmal mehr ein Team aus der Klasse 9d:
Wir (Alexander V., Victoria S., Noah J. und ich) haben wieder am diesjährigen Bolyai-Wettbewerb teilgenommen. Wir haben zum dritten Mal den Wettbewerb als beste Gruppe im unserem Jahrgang gewonnen und eine Einladung zum Finale am 25./26.06.22 in Budapest bekommen. Wir hoffen, dass wir dieses Jahr trotz Corona-Wahnsinn nach Budapest fahren und vor Ort das Finale bestreiten können. (John-Luca, 9d) 

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg und drücken schon jetzt die Daumen für das Finale!

(M. Fischer)

Das Märchen “Die Prinzessin und die drei Füchse”

Im letzten Schuljahr konnte sich Anna P. (7a) beim Hamburger Märchen-Schreibwettbewerb gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und überzeugte die Jury mit ihrem Märchen “Die Prinzessin und die drei Füchse”, mit dem sie den 3. Platz erreichte.

Du kannst dir ihr gelungenes Märchen, das sie nun selbst eingesprochen hat, hier anhören. Annas Mutter hat die Geschichte zu einem Buch binden lassen und die zauberhaften Bilder der Füchse hat Frau Udich, die Mutter einer Mitschülerin, dafür gemalt.

Schulplaner-Wettbewerb

In diesem Schuljahr wird in den 5. Klassen erstmals der Einsatz eines GA-Schulplaners erprobt, der die Kinder dabei unterstützen soll, sich zu organisieren.

Die Titelseite durfte dabei von jedem Kind individuell gestaltet werden. Anschließend konnten Fotos der eigenen Titelseite beim schulinternen “Schulplaner-Wettbewerb” eingereicht werden. Welche kreativen Entwürfe dann am meisten überzeugten, durften die Klassensprecher_innen aller Klassen im Schüler_innenrat entscheiden.

Weiterlesen…

Erfolgreiche Spendenaktion!

Liebe Schüler_innen, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

vom 13. bis zum 15. Dezember 2021 haben wir als Schulsprecherteam zusammen mit den Verbindungslehrkräften Frau Meyer und Herrn Collmann Spielzeugspenden in der Schule gesammelt. Diese wurden dann am 21. Dezember von der Firma DEKRA Toys Company abgeholt, welche die gesammelten Spenden an Kinderheime, Krankenhäuser, Jugendzentren, Behinderteneinrichtungen, Kinderdörfer etc. weiterleiteten.

Somit hat das GA vielen Kindern, passend zur Zeit, noch ein Weihnachtsgeschenk bereiten können, denn die Aktion war ein voller Erfolg. Insgesamt haben wir 9 Umzugskartons, 3 große Ikea-Tüten sowie weitere Tüten und Boxen randvoll mit Spielzeug füllen können. Dafür wollen wir ein großes Dankeschön aussprechen, sowohl an alle Schüler_innen als auch an die Eltern und Lehrer_innen für ihre Beiträge! Danke auch an die zusätzliche Unterstützung von Lisa H. (S3) und Parisa S. (S1)!

Wir haben uns sehr gefreut, so eine schöne soziale Aktion durchzuführen und hoffen deshalb auf weitere mindestens genauso erfolgreiche Aktionen.

Liebe Grüße
Euer Schulsprecherteam

Cookie Consent mit Real Cookie Banner