Wiedereröffnung der Schülerbücherei

Die Schülerbücherei im Untergeschoss hat wieder geöffnet. In jeder Mittagspause können interessierte Schüler_innen zwischen 12:20 und 13:00 Uhr dort in Ruhe lesen, Bücher ausleihen, etwas für den Unterricht am PC recherchieren und/oder mit Freund_innen Gesellschaftsspiele spielen.

Segeln in der Dänischen Südsee

Am Sonntag, den 15. September 2019, ging es für 15 Schüler_innen der zwölften Klasse mit Herrn Fischer und Herrn Collmann auf Segelreise in die Dänische Südsee.

Nach der Zugfahrt nach Kiel am Sonntagabend bezogen wir den Zweimaster „Zuiderzee“. Anschließend richteten wir uns in den Kajüten ein und ließen den Abend gemeinsam ausklingen. Am nächsten Morgen stand der Einkauf an. Zusammen kauften wir für die ganze Woche ein, sodass wir jeden Tag selbst kochen konnten.

Weiterlesen…

Londonfahrt der S3

Viel erlebt: Die Londonfahrt im September 2019 hatte ein volles Programm und war ein großer Erfolg. Das lag auch und gerade an einer Gruppe von Schüler_innen, die sich trotz unglücklicher Reisebedingungen nicht die gute Laune nehmen ließ, sondern gut gelaunt und interessiert alle Angebote wahrnahm.

Weiterlesen…

Die 6c in der Heuherberge

Am Morgen des 16. Septembers 2019 sind wir mit dem Zug von Hamburg nach Beldorf in die Heuherberge gefahren. Dort gab es Pferde, Schafe, Ziegen, Meerschweinchen, Hasen, Kühe mit Kälbern, einen Hund und eine Katze.

Nach unserer Ankunft haben wir eine Hofführung und unsere Boxen bettfertig und am Abend noch eine Nachtwanderung gemacht. Die Nacht war etwas unruhig, da das Heu etwas gepiekst hat.

Weiterlesen…

Klassenfahrt der 6d

Vom 16.-20. September 2019 waren wir im Fünf-Städte-Heim auf Sylt.
An unserem ersten Tag haben wir unter anderem eine Rallye durch Hörnum gemacht und die Gewinner haben einen coolen Preis bekommen. In Hörnum konnten wir auch Postkarten oder kleine Andenken kaufen. Am nächsten Tag haben wir einen dreistündigen Strandspaziergang um die Südspitze gemacht. Während dieses Spaziergangs haben wir ein Kegelrobbenbaby gesehen, das sich dort am Strand gesonnt hat.

Weiterlesen…

Kennenlernfahrt der 5b

Am Montag, dem 16. September 2019, ging es los zu unserer Kennenlernfahrt. Wir fuhren erst mit der U-Bahn bis zum Jungfernstieg und dann mit dem Bus ganz lange nach Geesthacht. Wir übernachteten zwei Nächte in einer Jugendherberge mit Fußballplatz und einer großen Wiese.

Weiterlesen…

Exkursion in die Speicherstadt

Am Freitag, den 13. September 2019, hatten wir das Glück, eine Exkursion in die Speicherstadt machen zu dürfen. Gemeinsam mit Herrn Krause-Solberg und Frau Milanowski besuchten wir das Speicherstadtmuseum. Dort nahmen wir an einer Führung teil. Während der Führung lernten wie vieles über die Geschichte der Speicherstadt und mit welchen Gütern und Ländern gehandelt wurde.

Weiterlesen…

Sozialtraining in den 7. Klassen

Wir, die Klasse 7d, hatten am 11. und 12. September 2019 unser Sozialtraining. Ehrlich gesagt, hatten wir keine großen Erwartungen, da unsere Klasse gerne etwas zusammen unternimmt und wir uns wirklich gut verstehen.

Die meisten Leute denken bei dem Wort „Sozialtraining“ an Streitschlichtung und lange Gespräche. So war es aber nicht. Während der zwei Tage haben wir viele Spiele gespielt, die Teamwork forderten und auf Vertrauen basierten, und eher wenig geredet. Trotzdem haben alle etwas mehr übereinander erfahren, sodass wir uns in bestimmten Momenten nun noch besser verstehen können.

Weiterlesen…

Schulsprecher 2019/20

Am Dienstag, den 10. September 2019, wählten die Schüler_innen des Gymnasiums Alstertal ein neues Schulsprecherteam.

Mit seinen Präsentationen konnte das “Team”, das sich aus Nina W. (8c), Rojin D. (9a), Gesa B. (9c), Tara M. (10b), Niko A. (S1) und Robin G. (S3) zusammensetzt, insgesamt 507 Schüler_innen überzeugen. 76 Schüler_innen enthielten sich, 16 Stimmen waren ungültig.

Wir freuen uns auf eine gute Amtszeit mit der Umsetzung vieler Wahlthemen!

Exkursionsziel: Bienenstöcke

Am Montag, den 9. September 2019, machten wir einen Ausflug zum Albert-Schweitzer-Gymnasium, um uns dort die Bienenstöcke der Schule anzugucken. Am Anfang hatten wir die Befürchtung, dass es ein bisschen langweilig werden könnte, doch als wir dann dort waren, war es ziemlich spannend.

Weiterlesen…

Wechsel in der Schulleitung

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ich freue mich sehr, seit dem 01. August 2019 in der Nachfolge von Frau Hartmann, die dem GA 21 Jahre lang eng verbunden war, hier als Schulleitung tätig zu sein.

Dieser Stadtteil und dieses Gymnasium sind, wie ich finde, schon etwas Besonderes in der Hamburger Schullandschaft: „Jeder kennt jeden“ gilt nicht nur hier im Stadtteil, sondern auch in unserer „kleinen“ Schule – und das macht das Lernen und Lehren hier ganz besonders. Das breite auch außerunterrichtliche Angebot ermöglicht den Schüler_innen vielfältige Lernerfahrungen und das große Außengelände wird, wie ich mit großer Freude sehen kann, in den Pausen von sehr vielen Schüler_innen aktiv für Spiel, Sport und Spaß genutzt. Da bleibt bei vielen das Handy während der Pause in der Tasche stecken, weil viel lieber an der Reckstange geturnt, auf dem Fußballplatz gekickt oder mit Basketbällen Tischtennis gespielt wird – das gefällt mir!

Weiterlesen…