slider-unterricht
Mensa GA

Musik

 

Seit der Fertigstellung des renovierten Altbaus im Jahr 2016 stehen für den Musikunterricht und die musikpraktischen Angebote wunderschöne und großzügige Räumlichkeiten im dritten Stock oberhalb der Aula zur Verfügung. Dort können wir – ohne Rücksichtnahme auf andere Unterrichtsgruppen nehmen zu müssen – Musik machen und Musik hören.

Neben einem 180 m2 großen Musiksaal, in dem unsere Instrumente ihren Platz finden, gibt es einen Musik-Kursraum mit Smartboard, zwei kleinere Übungsräume für Kleingruppen und Differenzierung sowie einen Sammlungs- und Vorbereitungsraum. Über eine Treppe sind wir mit der Hinterbühne der Aula verbunden, was für Konzerte und Aufführungen ein großer Vorteil ist.

An unserer Schule wird Musik in allen Jahrgängen unterrichtet. Verbindlich ist das Fach in den Klassenstufen 5 – 8. In den Klassenstufen 9/10 kann es alternativ zu Bildender Kunst und Theater im Wahlpflichtbereich I gewählt werden. Auch in der Oberstufe können wir seit vielen Jahren einen Musikkurs anbieten. Ergänzend dazu gibt es zwei musikpraktische Kurse: das Ensemble 89 und den Oberstufenpopchor. Weitere praktische Angebote sind in Planung.

Es ist uns sehr wichtig, Musik unseren Schülern erlebbar zu machen. Für das tiefer gehende Verständnis, aber auch als Motivation, sich mit den theoretischen und geschichtlichen Grundlagen auseinanderzusetzen, ist für uns die praktische Beschäftigung mit Musik, vokal wie auch instrumental, unverzichtbar. Dabei kommt es nicht auf Vorkenntnisse an. Wir freuen uns über die Neugierde und die Bereitschaft der Schüler, sich auf das gemeinsame Musizieren in einer Gruppe einzulassen.

 Popchor am TdoT

 

Ensemble 89

Musizieren-bringt-Freude