Stadtgeographische Exkursion der S1

Am Mittwoch, den 18. September 2019, fand die gemeinsame Exkursion der Geographiekurse der S1 mit Frau Fernández statt. Passend zum Thema Stadtentwicklung machten sich die Schüler_innen auf den Weg Richtung Winterhude.

Von der U-Bahn-Station Saarlandstraße ging es in die Jarrestadt. Der letzte Halt in Winterhude war das Kulturzentrum Kampnagel. Als nächstes war Barmbek-Süd an der Reihe, angefangen beim Johannes-Prassek-Park. Auch das Komponistenviertel und die Bartholomäus-Therme wurden aufgrund ihrer stadtgeschichtlichen Bedeutung nicht ausgelassen. Schließlich sahen sich die Schüler_innen noch die Townhouses in der Nähe der Hamburger Meile an.

Nachdem an jedem Stopp ein kurzer Vortrag über die jeweilige Entstehung gehalten wurde, machten sich die nun um eine Erfahrung reicheren Schüler_innen auf den Heimweg.

(Lennart K., S1)