Kennenlernfahrt der 5b

Am Montag, dem 16. September 2019, ging es los zu unserer Kennenlernfahrt. Wir fuhren erst mit der U-Bahn bis zum Jungfernstieg und dann mit dem Bus ganz lange nach Geesthacht. Wir übernachteten zwei Nächte in einer Jugendherberge mit Fußballplatz und einer großen Wiese.

Am ersten Tag gingen wir in den Wald und machten dort eine Wald-Rallye. Danach mussten wir aus den Sachen, die wir gesammelt hatten, einen Waldgeist legen und ein Gedicht schreiben. Abends gab es Nudeln mit Bolognese-Soße und zum Nachtisch Eis.

Am zweiten Tag haben wir mit unseren beiden Paten, die uns begleiteten, eine Olympiade gemacht, bei der wir zum Beispiel Teebeutel mit dem Mund werfen mussten. Am Abend haben wir eine Motto-Party gefeiert und „Das Supertalent“ gespielt. Eine Jungs-Gruppe gewann mit einem ausgedachten Lied.

Insgesamt war die Fahrt sehr schön und wir hatten alle viel Spaß.

(Luzie P., Maya B., 5b)