Sozialtraining der 7. Klassen

Wie wollen wir miteinander umgehen, damit sich jeder in der Gruppe wohlfühlen kann? Was verstärkt Konflikte und wie kann man sie lösen oder gar verhindern? Diesen Fragen gingen die Schüler_innen während des alljährlich im Klassenverband durchgeführten Sozialtrainings der 7. Klassen nach. Dabei standen im September nicht nur der konstruktive Austausch, sondern auch viele lustige und knifflige Spiele auf der Tagesordnung, die zum Teil viel gegenseitiges Vertrauen erforderten. In den Reflexionsphasen nach den Übungen wurde thematisiert, was gut geklappt hat bzw. darüber nachgedacht, was man verbessern könnte. In der abschließenden Feedbackrunde am Ende des zweiten Tages zeigte sich, dass das Sozialtraining den Schüler_innen viel Spaß gemacht und zu einer Festigung der Klassengemeinschaft beigetragen hat.