Mode aus Plastik

Das Abschlussprojekt im Kunstunterricht der Klassen 9b/c und 10a/b bildete in diesem Jahr die Beschäftigung mit dem Material Plastik.

Anfangs fand eine kritische Auseinandersetzung mit dem hohen Verbrauch von Plastik statt und im Folgeschritt sollten die Schüler_innen einen konstruktiven Umgang mit dem Material erproben: die Gestaltung von Modeartikeln aus Plastik/Müll.

Es sind spannende Ergebnisse entstanden, die zum Schluss noch fotografisch inszeniert wurden.

(S. Milanowski)