Große Erfolge bei Mathematikwettbewerben

Drei Alstertaler nahmen am 23. März am Internationalen Städtewettbewerb Mathematik teil – und das mit Erfolg. Anton S. (8b), John-Luca F. (8d) und Younis W. (9b) gehören zu den Hamburger Gewinnern. Die Arbeiten sind nun unterwegs nach Moskau, um sich der internationalen Konkurrenz zu stellen. Wir gratulieren und drücken weiter die Daumen.

John-Luca und Younis haben uns in diesem Jahr zudem erneut bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade vertreten und gehören damit zu den besten Mathetalenten der Stadt. John-Luca war hier besonders erfolgreich und erreichte einen tollen 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

(M. Fischer)