Sensationeller Landessieg beim Sprachwettbewerb

Drei Golden Girls am GA!
Corona hat es nicht verhindern können: Die Sprachtalente der 8a haben trotz Kontaktsperre ihr kreatives Gemeinschaftsprojekt von Oktober 2020 bis März dieses Jahres durchgehalten! Nun wurden sie belohnt und von den Experten der Jury unter den vielen Einsendungen aus Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen verdientermaßen zum besten Beitrag im “Bundeswettbewerb Fremdsprachen / TEAM 2021” auf Landesebene gekürt.

Eigentlich war der Arbeitsname für die Trias aus Lisa A., Alexandra A. und Daria H. (alle 8a) nur ein müder Scherz des online anmeldenden Lehrers – doch jetzt wurde er durch die herausragende Qualität ihres eingereichten Hörspiels bestätigt: Goldmedaille! Ein toller Erfolg für den Fremdsprachennachwuchs unserer Schule, der zudem €150,- Extra-Taschengeld einbrachte.

Neugierig, wie sich das Goldstück anhört? Dann klickt doch mal rein: Die Gewinnerinnen haben A Journey Through Time für die Homepage unserer Schule freigegeben.

 

Kleiner Wermutstropfen: Die mehrtägige Reise zum eigentlich als Endrunde aller 16 Landesgewinner_innen üblichen Bundessprachenfest (dieses Jahr eigentlich für über 200 Teilnehmer_innen in Speyer geplant), fiel der Pandemie zum Opfer… Wir sind aber auch so mächtig stolz auf die Kreativität und das Durchhaltevermögen unserer English Top Talents: Congratulations!

(T. Spranger)