Medien-Elternabend

Als es um einen interessanten interaktiven Vortrag zum Thema “Medienerziehung im Familienalltag” ging, waren die coronabedingt reduzierten Zuhörerplätze recht bald an viele interessierte Eltern der 5.-7. Klassen vergeben.

Die Soziologin Colette See (Sucht.Hamburg) war am 24. September 2020 bei uns zu Gast und hat uns mit ihrer guten, sowohl sehr fundierten als auch locker-charmanten Art einen äußerst lebendigen Vortragsabend geboten. Es ging um das folgende Thema:
Gutes Aufwachsen mit Medien! Tipps für die Medienerziehung im Familienalltag.

Digitale Medien sind mittlerweile fester Bestandteil im Leben von Kindern. Neben vielen Potenzialen bergen sie auch eine Reihe von Risiken und Zündstoff für den Familienalltag. Fragen Sie sich auch, wie eine altersgerechte Mediennutzung bei Ihrer Tochter/Ihrem Sohn gelingen kann? Wie der richtige Umgang mit dem Handy aussieht und welche Spiele angemessen sind?

Der Medienelternabend gab Unterstützung bei allen Fragen rund um ein gutes Aufwachsen mit Medien. Gemeinsam erarbeiteten wir Empfehlungen, die die Medienerziehung zukünftig erleichtern sollen. Das ausgesprochen positive Feedback der Besucher_innen legt nahe, dass es weitere Abende zu diesem Thema geben wird.

(I. Roßocha)