Bauhaus re:defined

Wir gratulieren Tammo R. (S2) zum 1. Preis beim Schülerwettbewerb “Bauhaus re:defined – Das Bauhaus neu denken!”.

Der Wettbewerb wurde anlässlich des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses in diesem Jahr von der Initiative Architektur und Schule der Hamburgischen Architektenkammer gemeinsam mit der Behörde für Schule und Berufsbildung, Fachreferat Bildende Kunst, veranstaltet. Die Aufgabe für die Teilnehmer_innen bestand darin, sich mit einer Bauhaus-Idee oder einem Bauhaus-Produkt gestalterisch und kreativ auseinanderzusetzen.

Tammo hinterfragte in seiner künstlerischen Arbeit, wie das Bauhaus-Konzept in sozialen Medien – wie Instagram – Anwendung finden könnte und entwickelte dabei eine eigene Vision, die überzeugte.

(S. Milanowski)