slider-unterricht

Herr Welten interviewt Steven Gätjen

Ob “Joko & Klaas gegen ProSieben” oder die Berichterstattung zur Oscar-Verleihung – er ist einer der bekanntesten Moderatoren in Deutschland: Steven Gätjen.

Im neuen Podcast von Radio Alstertal erfahrt ihr, wie er seine Schulzeit in Hamburg erlebte und was ihr beachten solltet, wenn ihr später im Bereich der Medien arbeiten wollt.

(Dezember 2020, GEMA/Musik/Min.: 4)

(K. Welten)

Dornröschen!

Viel Erfolg und Spaß auch beim diesjährigen Weihnachtsmärchen!

Am Dienstag, den 8. Dezember 2020, führte die Theater-AG der 8. Klassen das diesjährige Weihnachtsmärchen „Dornröschen“ vor den Fünftklässler_innen des GA auf. Einiges war dieses Jahr wegen der Pandemie natürlich anders als sonst, so mussten u.a. alle mit Maske spielen.

Weiterlesen…

The BIG Challenge…

startet wieder durch, auch bei uns am GA!!

Der Name ist Programm: Wer nimmt die Herausforderung an, sein Englisch einmal über den gewohnten Klassenverband hinaus auf die Probe zu stellen?

Zum europaweit (!) zeitgleich organisierten Wettbewerb kannst du dich ab sofort wieder an unserer Schule anmelden! Alle Schüler_innen der Klassenstufen 5-8 sind aufgefordert, sich im Wettbewerb mit Gleichaltrigen zu messen – und ab sofort für den Wettkampftag im Mai 2021 zu trainieren.

Weiterlesen…

Das GA in Minecraft – jetzt online

Alle Minecraft-Fans aufgepasst:
Ab sofort könnt ihr das Gymnasium Alstertal auf eine völlig neue Art entdecken! In den vergangenen Wochen hat Herr Glücklich unsere Schule in Minecraft “nachgebaut”. Schaut euch in der GymAlstertal Welt um und löst dabei kleine Aufgaben.

Weiterlesen…

“Neu am GA” von der Podcast-AG

Seit diesem Schuljahr gibt es erstmalig eine Podcast-AG, in der interessierte Zehntklässler_innen eigenständig Podcasts planen, aufnehmen und schneiden.

Nun ist der erste Podcast zum Thema “Neu am GA” online. Dafür hat die Podcast-AG u.a. Fünftklässler_innen zu ihren ersten Eindrücken am GA befragt. Viel Spaß beim Reinhören!

Radio Alstertal – Podcast Nr. 8

Physikalischer Adventskalender

PiA – Physik im Advent“ ist ein Adventskalender der besonderen Art: ein physikalischer Adventskalender.

Darin werden vom 1. bis zum 24. Dezember allen, die daran Spaß haben, 24 kleine und einfache Experimente und physikalische Rätsel in einem Video-Clip vorgestellt. Alle Schüler_innen sind herzlich eingeladen sie nachzumachen und anschließend die jeweils dazugehörige Frage zu beantworten. Am Folgetag gibt es die Auflösung, ebenfalls in einem online bereitgestellten Video.

Neben dem Spaß am Experimentieren gibt es auch etwas zu gewinnen. Es warten sowohl Preise von der PiA-Jury als auch schulinterne Preise.

Hast Du Lust mitzumachen? Dann melde dich möglichst schnell mit Name und Klasse persönlich oder per Mail bei Herrn Krause-Solberg!

(S. Krause-Solberg)

Wettbewerb zur politischen Bildung

Die Klassen 10a und 10c haben sich in den vergangenen Wochen im Rahmen des Schülerwettbewerbs der Bundeszentrale für politische Bildung intensiv mit den Themen „Umkämpftes Menschenrecht: Sauberes Wasser für alle“ und „Slow Fashion – Kleidertausch statt Kleiderkauf?“ befasst.

Weiterlesen…

Stolperstein für Fritz Neumann verlegt

Nun ist es soweit:
Für Fritz Neumann, den ehemaligen Kollegen des Gymnasiums Alstertal, der 1933 von den Nationalsozialisten der Schule verwiesen und 1935 von der GESTAPO verhaftet wurde und dem 1937 schließlich die Flucht in die USA gelang, sowie für seine Frau Ilse Neumann, die 1939 in die USA fliehen konnte, sind nun die Stolpersteine in der Papenhuder Straße 15 (Hamburg-Uhlenhorst) verlegt worden.

Möglich gemacht hat diese Aktion das Engagement der jetzigen 8c und die Spendenbereitschaft der Schüler_innen und Lehrkräfte am GA. Insgesamt etwa 330 Euro kamen bei dem Verkauf der Muffins im vergangenen Schuljahr zusammen.

Weiterlesen…

Erfolg beim JUNIOR.ING-Schülerwettbewerb

In diesem Jahr musste die Durchführung des Wettbewerbs „Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert 2019/2020“ der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau aufgrund der Einschränkungen durch die Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus insofern angepasst werden, als eine persönliche Abgabe aller Modelle sowie eine Ausstellung nicht möglich waren. Dennoch hat die Jury nach einer Vorauswahl Modelle bewertet und Sieger_innen geehrt.

Weiterlesen…

Mathematik schmackhaft gemacht

Als Einstieg in das Thema Exponentialfunktionen hieß es für die Zehntklässler „Potenzen schmecken“.
In Anlehnung an das aus der Homöopathie bekannte Potenzieren schlägt der Didaktiker Martin Kramer hierfür das Verdünnen von Traubensaft vor. Von Becher zu Becher halbierten die Schüler_innen die Saftkonzentration, sodass sie zum Beispiel für den dritten Becher den Saft dreimal verdünnten und der Saftanteil dann 12,5% betrug.

Weiterlesen…

PaintBus-Wettbewerb

Beim diesjährigen PaintBus-Wettbewerb zum Thema “About our future” wurden u.a. die zeichnerischen Entwürfe von David (10a), Martha (9b), Theresa und Nina (9c) ausgezeichnet. Zur Ehrung der besten Arbeiten fand eine Ausstellung vor dem Museum der Arbeit statt.

(S. Milanowski)