Denkmalpflege am GA

Die Stiftung Denkmalpflege Hamburg hat in den vergangenen 40 Jahren mehr als 200 Denkmäler wiederhergestellt. Auch am Gymnasium Alstertal wurde im Zuge der Sanierung des Hauptgebäudes, des ebenfalls denkmalgeschützten Fritz Schumacher-Baus, die Wandmalerei “Lob der Leibesübungen” von Karl Kluth aus dem Jahre 1930 im Treppenhaus vor den jetzigen Musikräumen freigelegt und restauriert.