Ganztagsbetreuung am Gymnasium Alstertal

Ganztagsbetreuung am Gymnasium Alstertal

 1. Struktur der Ganztagsbetreuung (GTB)

An der schulischen Ganztagsbetreuung (bis 16.00 Uhr) können alle Schülerinnen und Schüler bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres teilnehmen. Die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler ist für die Eltern kostenfrei. Die Betreuung wird von externen Kursleitern übernommen, darunter auch Mütter aus der Elternschaft des Gymnasiums Alstertal sowie Studentinnen und Studenten.

 1.1 Früh-Betreuung

Die Früh-Betreuung umfasst die Zeit von 8.00-8.45 Uhr. Sie ist nur dann im Ausnahmefall erforderlich, wenn die erste Unterrichtsstunde nicht vertreten werden kann. Kinder, die in der Früh-Betreuung angemeldet sind, erhalten in diesen Ausfallzeiten eine Betreuung.

1.2 Ganztagsbetreuung/nachmittags

Die Betreuung am Nachmittag findet von 13.55 Uhr (nach der 6. Stunde) bis 16.00 Uhr im Erdgeschoss des Neubaus statt. Hier können die Kinder eigenverantwortlich ihre Hausaufgaben entweder im Stillarbeitsraum (N 0.1) oder zusammen mit Freunden im „Tuschel“-Raum (N 0.2) erledigen, lernen oder Zeit mit ihren Freunden im Kompartiment (N0.K) verbringen. Eine GTB-Kraft sorgt für die notwendige Ruhe im Stillarbeitsraum und hilft bei Fragen zu den Hausaufgaben.

Im Kompartiment können die Kinder unter der Aufsicht einer weiteren GTB-Kraft miteinander spielen und sich individuell beschäftigen: Gesellschaftsspiele spielen, Zeitschriften und Bücher lesen, etwas ausmalen, mit dem besten Freund oder der besten Freundin reden, puzzeln…  – vieles ist möglich. Und wenn das diesbezügliche schulische Angebot einzelne Interessen nicht abdeckt, können auch eigene Spiele, Spielsachen, Bücher etc. von zu Hause mitgebracht werden.

Bei schönem Wetter können die Kinder auch auf dem Sportplatz oder auf dem Basketballfeld die Spielgeräte aus der „aktiven Pause” unter der Aufsicht einer dritten GTB-Kraft benutzen.

2. Arbeitsgemeinschaften

In den Arbeitsgemeinschaften werden – je nach Kursleitung – verschiedene Aktivitäten angeboten.
Hier das aktuelle Angebot für das Schuljahr 2017/2018:

Wenn eine AG nicht stattfinden kann, gehen die Kinder, die in der GTB angemeldet sind, in die Räumlichkeiten der GTB; Kinder, die nicht in der GTB angemeldet sind, gehen in diesem Fall nach Unterrichtsschluss nach Hause.
Alle Angebote sind für die Schülerinnen und Schüler kostenfrei.3. Wichtige grundsätzliche InformationenWenn ein Kind für die GTB angemeldet wird, ist diese Anmeldung für ein Jahr verbindlich und das Kind ist verpflichtet, an den gebuchten Tagen bis 16.00 Uhr in der GTB zu bleiben. Nur im Ausnahmefall (Arztbesuch, Geburtstag,…) können die Eltern ihr Kind per E-Mail (anke.wiedenhoeft@gmx.de) im Voraus entschuldigen lassen. Da die Schule die Aufsichtspflicht bis 16.00 Uhr hat, darf ein Kind aus der GTB nur vorzeitig entlassen werden, wenn eine solche Entschuldigung der Eltern vorliegt. Fehlt ein Kind unentschuldigt in der GTB, werden die Eltern direkt im Anschluss per E-Mail darüber informiert.Änderungen der Betreuungszeiten sind schriftlich per Änderungsformular GTB im Sekretariat einzureichen.Alle Kinder, die die GTB nutzen, können auch an allen AGs teilnehmen. Grundsätzlich gilt hier: Soll ein Kind an einer AG teilnehmen dürfen, so erteilen die Eltern ihrem Kind vor der ersten Teilnahme schriftlich/per E-Mail oder per Anmeldeformular die Erlaubnis hierfür. Ist ein Kind für eine AG angemeldet, ist die Teilnahme verbindlich, damit eine sinnvolle AG-Arbeit möglich ist.Vor dem Beginn der AG meldet sich das Kind bei den GTB-Betreuern an. Danach geht es zur AG. Fällt eine AG aus oder endet eine AG vor 16.00 Uhr, geht das Kind von sich aus wieder in die GTB.Download des Anmeldeformulars

Montag Schach Kl. 5+6+7
(Jungen+Mädchen)
14.00 Uhr – 15.30 Uhr HSK –
Marvin Machalitza
Raum 107 (Altbau)
 
 
Chor Kl. 7 – 10 14.40 Uhr – 15.25 Uhr Frau Blazy Musiksaal
301
 
 
Chor Kl. 11 + 12 15.30 Uhr – 17.00 Uhr Frau Blazy Musiksaal
301
 
 
Tischtennis Kl. 5-10
(Jungen+Mädchen
15.30 Uhr – 17.00 Uhr SCALA –
Kevin Meyer,
Lukas Colberg
Gymnastikhalle
(Altbau)
Mittwoch Theater Kl. 8
(Jungen+Mädchen)
14.50 Uhr – 16.20 Uhr Herr Langlo Aula
Computer-AG Kl. 5 + 6
(Jungen+Mädchen)
14.50 Uhr – 16.20 Uhr Nico Albers
Benjamin Bickhoff
Medienraum
206
Hockey-AG Kl. 5 + 6
(Jungen+Mädchen)
14.00 Uhr – 15.30 Uhr SCALA  – Firuze Ranjibar Irani Gymnastikhalle
(Altbau)
Donnerstag Fußball Kl. 5+6
(Jungen+Mädchen)
14.00 Uhr – 15.30 Uhr SCALA –
Andreas Schulz
Sportplatz
Tanzen Kl. 5+6
(Jungen+Mädchen)
14.00 Uhr – 14.45 Uhr Malin Vogel Gymnastikhalle
(Altbau)
Tanzen Kl. 7-10
(Jungen+Mädchen)
14.45 Uhr – 15.30 Uhr Malin Vogel Gymnastikhalle
(Altbau)
Freitag Basketball Kl. 5-10
(Jungen+Mädchen)
14.45 Uhr – 16.15 Uhr SCALA –
Rober Bashayani
Sorthalle
(Neubau)