Alle Achtung…

…verdient Tiago K. aus der Klasse 6c für sein gutes Abschneiden beim 1. Durchgang des Wettbewerbs “Leo, leo”!
Am Montag, den 23. April 2018, machte sich der sprachgewandte Sechstklässler nach einem langen Schulvormittag auf den Weg ins Instituto Cervantes. In der Hamburger Innenstadt sollte er im Chilehaus als Sieger der Vorrunde unsere Schule vertreten.
Und das tat er mit beachtlichem Können! Denn es galt, sich gegen die Finalist_innen aus 41 Hamburger Teilnehmerschulen zu behaupten. Erschwerend kam hinzu, dass viele von den anderen Teilnehmer_innen nicht nur deutlich älter, sondern auch ein Lernjahr weiter waren oder sogar auf bilingualen Schulen Cervantes´ Sprache erlernen.
Der für muttersprachliche Kinder geschriebene Vortragstext – mit sehr vielen unbekannten Vokabeln und ungewöhnlichen sprachlichen Wendungen – war auch für unseren Repräsentanten bei diesem neuen Hamburger Nachwuchs-Lesefest nicht leicht.
Aber am Ende nahm Tiago nach guter Aussprache, Intonation und einem gelungenen Vortrag des Kinderbuchausschnitts nicht nur stolz eine Urkunde, sondern auch Buch- und Sachpreise von der Siegerehrung mit.
Enhorabuena!

(T. Spranger)