Herausforderung mit Bravour gemeistert!

Auch unter Pandemiebedingungen hatten sich bis Januar knapp 40 Schüler_innen der Jahrgänge 5-9 zur diesjährigen Big Challenge gemeldet. Im Mai wurde dann der europaweite Englischwettbewerb ausgetragen – online natürlich. Jetzt liegen taufrisch die Ergebnisse der 55 Multiple-Choice-Fragen zu Landeskunde, Hörverstehen und Grammatik vor.

Dabei haben sich jeweils als Beste/r des Jahrgangs besonders hervorgetan: John-Luca F. (8d, Landessieger in ganz Hamburg!), Amelia B. (5d, Platz 5 in Hamburg), Valentina C. (6c, Platz 9), Younis W. (9b, ebenfalls Platz 9) sowie Willi K. (7b, Platz 30).

Wir gratulieren und zollen auch allen anderen Teilnehmer_innen große Anerkennung. Neben all den IServ-Aufgaben habt ihr unsere Schule auch in der virtuellen Variante des Wettbewerbs super vertreten! …Und nebenbei viel extra gelernt. Eine Win-win-situation nennt man das wohl.

(T. Spranger)