Rhythmisierung des Schulalltags

Unsere Tages- und Wochengestaltung am Gymnasium Alstertal:

StundeZeitMontag bis Freitag
108.00 - 08.45Unterricht (als Doppelstd.)
208.45 - 09.30Unterricht (als Doppelstd.)
20 Minuten (große Pause)
309.50 - 10.35Unterricht
410.40 - 11.25Unterricht
511.30 - 12.15Unterricht
50 Minuten (Mittagspause)
613.05 - 13.50Unterricht
713.55 - 14.40Unterricht
Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 haben in der Regel nur sechs Unterrichtsstunden am Tag und damit bereits um 13.50 Uhr Schulschluss. Wer möchte, kann aber selbstverständlich die Ganztagsbetreuung und/oder AG-Angebote wahrnehmen und bis 16.00 Uhr in der Schule bleiben.

Vorteile dieser Tages- und Wochengestaltung sind:

  • die Regelmäßigkeit innnerhalb der Schulwoche,
  • die Nutzung der besten Lernzeit am Vormittag,
  • die Abschaffung sehr langer Unterrichtstage in der Mittelstufe,
  • die Begrenzung auf maximal sieben Unterrichtsstunden pro Tag,
  • das frühe Unterrichtsende um 14.40 Uhr,
  • die Möglichkeit, den Nachmittag selbst zu gestalten / für andere Aktivitäten zu nutzen.

Die Schülerinnen und Schüler aller Stufen, auch die der Oberstufe, können die Mittagspause (50 Minuten) zum Essen in der Mensa nutzen.

In der großen Pause (20 Minuten) gibt es für alle die Möglichkeit, sich am Kiosk mit belegten Brötchen oder Gebäck sowie mit Getränken zu versorgen.