Winterkonzert 2017

„Oh, du fröhliche!“ – So ließe sich das bis auf den letzten Platz besuchte Winterkonzert am Montag, den 18. Dezember 2017, treffend zusammenfassen.
Schüler_innen fast aller Klassenstufen sangen und musizierten so stimmungsvoll, dass sie die zahlreichen Zuhörer_innen mit ihren Darbietungen nicht nur verzauberten, sondern auch manche Tränen der Rührung hervorlockten.
Wahre Begeisterungsstürme lösten zum Beispiel die Solist_innen aus, die mit ihren gefühlvollen Liedern von einem „echten“ Weihnachten erzählten. Für lockere Heiterkeit sorgten die Ensembles und Klassen, die zum Teil schauspielerische Elemente in ihre Vorträge eingebaut hatten. Gut gemacht!
Mit „Adeste fideles“, dem von einigen Lehrer_innen vorgetragenen Lied, endete der Konzertabend froh und munter.
Vor dem Antritt des Heimwegs wurde vielfach der Wunsch geäußert, beim nächsten Konzert unbedingt mitmachen zu wollen und vorher – ehrlich versprochen! – ohne Beschwerden intensiv zu proben.
Na, dann auf ein Neues!
(T. Wiebe)