Prävention: Cybermobbing Jg. 5

Ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Internet ist in der heutigen Zeit unabdingbar und eine Sensibilisierung der Kinder für die Gefahren im Netz sollte frühzeitig erfolgen.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für konstruktive Konfliktaustragung & Mediation (IKM) werden wir ab Montag, den 26. Juni an jeweils zwei Projekttagen den Schüler_innen der 5. Klassen diesbezügliche Strategien, Tipps und Hilfen an die Hand geben. Als Präventionsmaßnahme kommt dabei vor allem dem Thema „Cybermobbing“ eine besondere Bedeutung zu.
Wir freuen uns, Ihre Kinder bezüglich ihres Umgangs mit dem Internet sensibilisieren und stärken zu können!

Die Termine für die einzelnen Klassen:

Klasse 5a:            Freitag, 07.07. und Freitag, 14.07.2017

Klasse 5b:            Montag, 26.06. und Dienstag, 27.06.2017

Klasse 5c:            Mittwoch, 05.07. und Donnerstag, 06.07.2017

Klasse 5d:            Montag, 03.07. und Dienstag, 04.07.2017