Ehrungen im Rathaus

Am 27. November wurden Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Alstertal im Rathaus für ihre außerordentlichen Leistungen in Wettbewerben geehrt.
Auszeichnungen gab es für die Erfolge im Biber-Informatikwettbewerb und im Plakatwettbewerb der Hamburger Polizeiverkehrslehrer, in dem Tobias Hahn (7c) einen 1. Preis errang.
Allen Preisträgerinnen und Preisträgern unseren herzlichen Glückwunsch!

Kathrin Möller u. Luisa Rutzen (9b)
Kathrin Möller u. Luisa Rutzen (9b)
Informatik Biber
Nicolas Tschritter (8b)

 

 

 

 

 

 

Lynn Meeder wurde gleich viermal zum Empfang einer Urkunde nach vorne gebeten. Neben den Erfolgen in den Wettbewerben „Chemie, die stimmt“, „Mathe-Olympiade“ und dem „Städtewettbewerb Mathematik“ erhielt Lynn den Sonderpreis des Vereins für Talentförderung in Mathematik!

Lynn Meeder (10b)
Lynn Meeder (10b)

Ganz oben: Marco Bergholz u. Dennis Dunkelmann (S 1)