Kunst

Jeder Mensch ist ein Künstler.

Joseph Beuys

Das Fach „Kunst“ wird am Gymnasium Alstertal 2-stündig unterrichtet und ist für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 8 verpflichtend. In den Klassenstufen 9 und 10 können die Schülerinnen und Schüler aus den Fächern Kunst, Musik und Theater ein Fach wählen, das sie dann 2-stündig belegen. In der Oberstufe haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, das Fach Kunst als Grundkurs oder im Profil „Medien und Gesellschaft“ zu belegen.

Kunst4   Kunst1 

In der Sekundarstufe 1 werden folgende Arbeitsbereiche bearbeitet:

  Arbeitsbereiche              mögliche inhaltliche Themen

Malerei Farbe und Farbwirkung, Kontraste, deckender und lasierender Farbauftrag, Zufallstechniken,…
Grafik Muster, Struktur, Schraffur, Comic, Schrift, Perspektive,

Architektur, Design,…

Plastik Knete, Ton, Relief, Gebrauchsgegenstände, Masken,…
Druck Materialdruck, Hochdruck: Schablone, Stempel, Linoleum, Tiefdruck
Medien Fotografie, Film, Plakat, Schattentheater, Werbung,…
Kunst- und Werkbetrachtung/

Kunstgeschichte

Geschichte der Malerei (Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert), Klassische Moderne, Moderne, Architekturgeschichte, Bildbeschreibung, Bildinterpretation,…

Das praktische Arbeiten steht im Fach Kunst im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler lernen unterschiedliche Materialien kennen und erlernen verschiedene Techniken der Gestaltung. Sie erwerben Kenntnisse über Gestaltungsmittel und deren Wirkung, um diese gezielt einsetzen zu können. Sie erlangen so ein Repertoire an Ausdrucksmöglichkeiten, welche sie im kreativen Schaffen entwickeln, anwenden oder erweitern. Sie haben Spaß am Gestalten und Experimentieren und reflektieren diese Arbeitsprozesse und deren Ergebnisse.

Es wird aber auch theoretisch gearbeitet: Die Schülerinnen und Schüler beschreiben, analysieren und interpretieren Kunstwerke.

Ausstellungsbesuche, Besuche von Museen und die Teilnahme an Wettbewerben gehören ebenfalls zum Kunstunterricht. 

Neben dem Fachunterricht haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der Mittagspause bei der „kreativen Pause“ mitzumachen oder im Rahmen der Ganztagsbetreuung am Nachmittag künstlerisch tätig zu sein.

Kunst3