Informatik

Verstehen, wie die moderne Welt funktioniert

Kaum eine Technologie hat unser Leben und Arbeiten, das gesamte Wirtschaftsleben und nicht zuletzt auch die weltweite Kultur so verändert wie die Entwicklung der Informationsverarbeitung. Ohne Informatik wäre unser heutiges Leben nicht mehr vorstellbar.

Informatik wird bei uns als Wahlkurs ab Klasse 8 angeboten. Die Schüler_innen erhalten hier grundlegende Kenntnisse in informationstechnischen Systemen wie der Programmierung, Datenbanken und Chiffrierungs- bzw. Dechiffrierungsmethoden. Außerdem spielen mediale Themen wie Bildbearbeitung sowie Webseitengestaltung eine Rolle. Weitere wesentliche Aspekte, auf die wir besonderes Augenmerk legen, sind zum Einen das Schärfen des Bewusstseins für die Gefahren, die sich im Umgang mit dem Internet ergeben können, und zum Anderen die Befähigung der Schülerinnen und Schüler zu einer wirklich sinnvollen, gezielten Nutzung dieses Instruments.

In der Informatik werden häufig fächerübergreifende Inhalte behandelt, z. B. das Anwenden von Präsentationstechniken. Daher ist es sinnvoll, diesbezügliche Basiskenntnisse möglichst früh zu erwerben. Am Gymnasium Alstertal werden alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen in einem von der Schule zusätzlich bereit gestellten Kurs in die Computer- und Internetnutzung eingeführt. (DiBi 5 = Digitale Bildung in Jg. 5)

Im Informatikunterricht in der Studienstufe werden sowohl Themen angesprochen, die auf ein Informatikstudium vorbereiten, als auch solche, die bei anderen Studiengängen eine Rolle spielen.

Unsere Schülerinnen und Schüler nehmen regelmäßig am Wettbewerb „Informatik-Biber“ teil. Dieser Informatik-Wettbewerb für die Klassenstufen 5 bis 13 weckt durch spannende Aufgaben, die keine Vorkenntnisse erfordern, das Interesse an Informatik und zeigt jungen Menschen, wie vielseitig und alltagsrelevant Informatik ist.

 

Informatik-Biber biber_big

Jedes Jahr ist im November ist Biber-Woche: Der Informatik-Wettbewerb “Biber” findet statt! Alle unsere Informatikkurse nehmen selbstverständlich teil, aber auch viele Schülerinnen und Schüler aller anderer Stufen und Kurse haben Interesse und melden sich an. Oft sind sogar ganze Klassen dabei.

www.informatik-biber.de/

 

Roboter-AG

Das Gymnasium Alstertal ist Partnerschule der TUHH (Technische Universität Hamburg-Harburg):

Unter der Leitung einer Studentin bzw. eines Studenten der TUHH findet die Roboter-AG statt, die offen ist für alle interessierten Schülerinnen und Schüler. Demgemäß finden sich hier neugierige Fünftklässler_innen, technikbegeisterte Mitschüler_innen aus der Mittelstufe und Informatik-Fans aus der Oberstufe zusammen, um sich gemeinsam an das Programmieren von Lego-Robotern zu machen …

https://dual.tuhh.de/robotikkurse