Europäischer Wettbewerb 2016

Gemeinsam in Frieden leben, so lautete das Motto des diesjährigen Europäischen Wettbewerbs 2016. Seit seiner Gründung im Jahr 1953 ist er nicht nur der älteste, sondern auch einer der renommiertesten Schülerwettbewerbe Deutschlands.

Insgesamt fertigten 77.139 Teilnehmer_innen Arbeiten an, davon zeichnete die Bundesjury 671 Schüler_innen mit Bundespreisen und -urkunden aus.
Von Klasse 8 bis zur S2 nahmen vom Gymnasium Alstertal wieder Schüler_innen auf freiwilliger Basis teil. Mit acht Preisträger_innen waren wir einmal mehr das erfolgreichste Hamburger Gymnasium. In der großen Aula des Landesinstituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung, Felix-Dahn-Straße, wurden die Preise feierlich überreicht.
Herzlichen Glückwunsch!

Weiterlesen…Europäischer Wettbewerb 2016

Cinealster 2016

Am 20.06.2016 fand unser diesjähriger Kurzfilmabend, die Cinealster 2016” in der Mensa statt. Die Schülerinnen und Schüler der S2 zeigten, was sie alles in diesem Schuljahr im Filmkurs bei Frau Roßocha erarbeitet hatten. In der extrem gut besuchten Mensa entstand, dank des liebevoll dekorierten Kino-Snack-Verkaufs der S2, echte Kinostimmung.

Weiterlesen…Cinealster 2016

GAmsel und wir!

Wir sind wieder da!

Gemeinsam mit unserer Hausamsel, also GAmsel, haben wir unser altes Heim und Nest erneut bezogen!

Nicht nur Schüler_innen, Lehrer_innen und Eltern haben sich gefreut, dass die Sanierung abgeschlossen ist und dass die Zeiten wieder ruhiger geworden sind. Auch GAmsel hat bemerkt, dass sich der Baulärm verzogen hat und das Haus – Verzeihung: Nest – bezugsfertig ist. Überdies hat sich alles deutlich verschönert, sodass man in dieses feine Nest sehr gerne seinen Schnabel steckt. Und drei Eier. Und diese schnell ausbrütet…

Weiterlesen…GAmsel und wir!

Liederwettbewerb der Hamburger Polizeiverkehrslehrer

Hurra, gewonnen! Wir gratulieren Luan, Emily, Laura, Niklas, Alina und Finja aus der 5b zum 3. Platz für ihren Wettbewerbssong „Straßen leben“.

Am 6. Juni knisterte es vor Spannung im Miralle-Saal: Wer würde den Liederwettbewerb der Hamburger Polizeiverkehrslehrer gewinnen? Alle Songs wurden live vorgesungen, doch nach dem letzten verklungenen Ton hieß es: warten. Wie würde die sechsköpfige Jury entscheiden? Das schien fast unmöglich, denn alle Teilnehmer_innen hatten zuvor kaum miteinander vergleichbare Lieder präsentiert. Niemand hätte mit der Jury tauschen wollen!

Weiterlesen…Liederwettbewerb der Hamburger Polizeiverkehrslehrer